ARBEITSWEISE

Funktionierende Prozesse sind das Lebenselexier eines jeden Unternehmens. Sie beeinflussem alles, angefangen von der Effizienz über die Qualität bis zur Kundenzufriedenheit sowie der Mitarbeiterzufriedenheit.

Trotz der Wichtigkeit fällte es Unternehmen jedoch immer noch schwer, effiziente Prozesse zu designen und weiterzuentwickeln.

Mein Ansatz und mein Vorgehen:
Es gibt keine Einschränkung bei den Methoden  im Bezug auf das Process Design. Viele werden in unterschiedlichem bzw. spezifischen Kontext angewendet (z.B. in der Produktion, digitalen Service, ect.) andere wiederum können ehr generell eingesetzt werden.

Mein Vorgehen ist einzigartig, da es auf meine langjährige Erfahrung im Bereich Visual Thinking und Visual Process Design von komplexen Sachverhalten  und Prozessen bei meinen Kundenprojekten zurückgreift. Ich habe mich auf Human Workflow orientierte Prozesse spezialisiert und arbeiten die Nuancen heraus, welche kritische für die Effektivität und Effizienz eines Prozesses sind.

Ich bezeichnen meinen Ansatz als Visual Process Design und verwende einen Framework- und einen Toolbox-Ansatz und weniger ein striktes Vorgehen. Dieses befähigt mich je nach Kontext das richtige Toolset einzusetzen.